Das kann ins Auge gehen: Ein Akupunktur-Kalender

Akupunktur ist eine Behandlungsmethode, die aus Asien stammt. Sie wird mittlerweile auch in der westlichen Medizin eingesetzt. Die Grundidee ist, dass es bestimmte Punkte und Bahnen auf dem Körper gibt, die stimuliert werden können, um Schmerzen zu lindern und Krankheiten zu heilen. Wie ein Akupunktur-Kalender aussehen kann, zeigt das eingefügte Bild. Auf einem Plakat ist ein Gesicht zu sehen, in dem die Akupunktur- Punkte eingezeichnet sind. Jeder Punkt ist durch einen roten Kreis und eine Zahl markiert. Aus den Zahlen …

Todesstrafe im Fokus: Ein bemerkenswerter Kalender

Die Todesstrafe ist in vielen Ländern ein Teil des bestehenden Rechtssystems. Die Organisation Alive e.V. versucht, diesem Thema die nötige Aufmerksamkeit zu verschaffen. Dazu wurde ein Kalender erstellt, der auf den ersten Blick nicht besonders ist. Doch eine genauere Betrachtung zeigt, dass es sich lohnt, auch hinter die Kulissen zu schauen. Es handelt sich zunächst um einen ganz normalen Abreißkalender. Die interessanten Informationen befinden sich auf der Rückseite der Kalenderblätter.

Heute schon gekündigt? Ein Kalender von Jung von Matt

Eine Kündigung ist der Alptraum der meisten Arbeitnehmer. Doch in der Kreativbranche kann eine Kündigung auch mit einem besser bezahlten Neuanfang in einer anderen Agentur verbunden sein. Der Wettbewerb um die besten Leute wird erbittert geführt. Mit dem Kündigungskalender „Apfelkuh“ liefert Jung von Matt einen sehr lustigen Beitrag zu diesem Thema.

Mc Donalds: Einen guten…Kalender

Kalender sind gefragte Werbegeschenke. Kein Wunder, dass auch McDonald’s  mit einem eigenen Kalender punkten will. Im Gegensatz zu vielen langweiligen Kalendern ist das Produkt der Burger-Kette überaus gelungen. McDonald’s  zeigt eindrucksvoll, wie ein Werbeartikel richtig eingesetzt wird. Der Kalender ist ein Serviettenspender. Jeder Tag wird durch eine Serviette repräsentiert. Anstatt ein Kalenderblatt abzureißen, wird eine Serviette aus dem Spender gezogen. Das rote Gehäuse entspricht dabei dem Standard, …

Besonderer Pin-up-Kalender von EIZO

Den Monitorhersteller EIZO dürften viele Computerbesitzer kennen. Weniger bekannt ist hingegen, dass EIZO auch spezielle Monitore für den medizinischen Bereich produziert. Unter dem Label „EIZO Medical“ werden u.a. Bildschirme verkauft, die für die Analyse von Röntgenbildern optimiert sind. Wie aus diesem Thema ein Kalender gemacht wird, zeigt die deutsche Agentur BUTTER. Der Pin-up-Kalender von EIZO zeigt ungewöhnliche Röntgenbilder. Die Aufnahmen sind gestochen scharf und haben somit den gewünschten …