Übergewicht ist ein ernstes Problem, mit dem sich viele Menschen auseinandersetzen müssen. Die Weight Watchers bieten seit Jahrzehnten ein spezielles Programm an, mit dem das Gewicht reduziert werden kann. Da aber viele übergewichtige Menschen ihr Problem ignorieren, ist es offensichtlich nötig, mit harten Bandagen Werbung zu betreiben. Auf diese Idee könnte man jedenfalls kommen, wenn man das folgende Bild betrachtet.

Gezeigt wird ein Bus von hinten. Der Bus ist leer, aber irgendwie aus der Balance geraten. Bei näherem Betrachten erkennt man, dass die Ursache ganz offensichtlich eine übergewichtige Dame ist, die sich an einer ungünstigen Stelle im Bus niedergelassen hat. Natürlich ist die Szene übertrieben, aber vielleicht ist gerade dieser Schockeffekt nötig, um die Zielgruppe zu erreichen. Für Aufmerksamkeit dürfte diese Werbung jedenfalls sorgen.

Via: guerilla-marketing.com, sinn-frei.com & klonblog.com

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar