McDonald’s hat in Stockholm eine sehr coole Werbeaktion durchgeführt. Zum Einsatz kamen dabei moderne Smartphone-Technologie und ein interaktives Billboard. Über eine Webseite konnten sich Smartphonebesitzer für ein klassisches Pong-Spiel auf dem Billboard anmelden. Ein Spiel dauerte maximal 30 Sekunden und wer bis zum Ende im Spiel blieb, gewann einen kleinen Preis. Ausgelobt waren ein Getränk, ein Burger oder ein Eis. Der Gewinner hatte die freie Wahl und durfte sich zudem in die Siegerliste eintragen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7u0ij9D5S4Y[/youtube]

Da das Spiel in der Öffentlichkeit stattfand, gab es ein großes Publikum für die Aktion. Somit dürften sich die Ausgaben für die vielen Gratis-Proben durchaus rentiert haben. Mit dieser im Grunde simplen Idee ist es McDonald’s gelungen, modern und großzügig zu wirken. Für eine Burgerkette sind das sicher nicht die schlechtesten Eigenschaften.

via klonblog.com

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar