Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. - Mehr erfahren - Bestätigen

Ladekabel als Werbemittel

Ladekabel

Filtern Sie Ihre Ergebnisse

Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Farbe
Ansicht als Raster Liste
Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Werbegeschenke 4 in 1 Ladekabel
    4 in 1 Ladekabel 'Isburg' II BLUE
    ab
    2,59 €
  2. Lanyard Ladekabel 3-in-1 mit Druck
    ab
    2,54 €
  3. Elektronisches Reise Accessoires Set
    ab
    1,408 €
  4. Werbemittel Ladekabel 'Timur'
    Ladekabel 'Timur'
    ab
    4,78 €
  5. Ladekabel mit 3 in 1 'Scarlett' BLACK
    ab
    3,36 €
  6. 3-in-1 Ladekabel 'Atreju' aus Aluminium und Nylon
    ab
    1,70 €
  7. Schlüsselanhänger Aufladekabel
    ab
    1,671 €
  8. Ladekabel 'Erich' aus PVC mit Schlüsselbund
    ab
    0,93 €
  9. Lanyard mit USB-Ladekabel Funktion 'Lilia'
    ab
    2,67 €
  10. Werbegeschenke Lanyard mit Universalladekabel Reno
    Lanyard mit Universalladekabel Reno
    ab
    1,093 €
  11. Werbemittel 3in1 Ladekabel Spinner
    3in1 Ladekabel Spinner
    ab
    1,95 €
  12. 3 in 1 Ladekabel Lanyard Charging Cable / Micro+8pin und USB 'Perseus' / 90cm / savety clip / RF
    ab
    4,59 €
  13. 3 in 1 Ladekabel Lanyard Charging Cable / Micround8pin + 'Douglas' / 90cm / RF
    ab
    3,85 €
  14. 3 in 1 Ladekabel Lanyard Charging Cable / Micro+8pin und 'Anisa' / 20 cm / RF
    ab
    3,76 €
  15. 2 in 1 Ladekabel Lanyard Charging Cable / Micro+8pin / 90cm / 'Anouck' / RF
    ab
    3,85 €
  16. 2 in 1 Ladekabel Lanyard Charging Cable / Micro+8pin / 90cm / RF
    ab
    3,12 €
  17. 2 in 1 Chargingcable Lanyard Charging Cable / Micro+8pin / 20cm / RF
    ab
    3,07 €
  18. / 2 in 1 Ladekabel Lanyard Charging Cable Micro+8pin / 12cm / RF
    ab
    3,03 €
  19. Ladekabel Lanyard Charging Cable / USB 'Sina' / 90cm / Safetyclip / RF
    ab
    3,85 €
  20. Ladekabel Lanyard Charging Cable / USB 'Keyn' / 90cm / RF
    ab
    3,12 €
  21. Ladekabel Lanyard Charging Cable / USB 'Felix' / 20cm / RF
    ab
    3,04 €
  22. Ladekabel Lanyard Charging Cable / USB 'Josef' / 12cm / RF
    ab
    3,03 €
  23. 4 in 1 Ladekabel 'Maximilian' II incl. All over print RED
    ab
    3,25 €
  24. 3 in 1 Ladekabel mit Beleuchtung 'Luna'
    ab
    4,89 €
  25. 4-in-1 umwobenes Mini-Ladekabel
    ab
    5,118 €
  26. 2-in-1 Ladekabel 'Sirac' aus ABS-Kunststoff
    ab
    1,48 €
  27. Schlüsselanhänger mit Ladekabel
    ab
    1,10 €
  28. Lanyard Ladekabel 3-in-1
    ab
    3,276 €
  29. Ladekabel 'Berend' mit USB, USB , Lightning Anschluss aus Kunststoff
    ab
    1,99 €
  30. Ladekabel 'Oberon' mit USB, USB , Lightning Anschluss aus Kunststoff
    ab
    2,64 €
Ansicht als Raster Liste
Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Werbe-Ladekabel mit Logo bedrucken

Bedruckte Ladekabel - Ein starkes Werbemittel für Ihre Werbebotschaft

Ohne Strom läuft in unserer heutigen Gesellschaft fast nichts mehr. Alles um uns ist elektronisch und möchte permanent mit Strom versorgt werden. Daher sind Ladekabel heute eines der beliebtesten und gleichzeitig effektivsten Werbeartikel unserer Zeit.

Doch Ladekabel sind nicht nur ungemein praktisch, sondern stehen gleichzeitig für Innovation und Digitalisierung - Themen, die viele Unternehmen im Moment beschäftigen, und die sie auch in Ihre Werbewirkung glaubhaft vermitteln wollen. Welche Werbeartikel ist hier besser geeignet als mit Ihrem Logo bedruckte Ladekabel?

Die Vorteile von Ladekabeln als Werbemittel in der Übersicht

  • Häufige Verwendung:

    Mehrmals täglich haben die meisten etwas zum Aufladen. Ladekabel sind daher ein ganz besonderer Streuartikel, wenn es um die Anzahl der Werbeeinblendungen geht. Gerade das zeichnet ein ideales Werbegeschenk aus.

  • Breite Zielgruppe:

    Ob jung ob alt, ob Frau ob Mann - Jeder braucht Ladekabel. Damit sind bedruckte Ladekabel ein ideales zielgruppen-neutrales Werbegeschenk.

  • Leicht und klein:

    Ladekabel überzeugen als Werbemittel durch ihre kleine Größe und das geringe Gewicht. Damit sind Werbe-Ladekabel nicht nur für Mailings ideal geeignet, sondern auch ein hervorragendes Streuartikel für Messen oder Kundengeschenke, ohne dass Ihr Außendienst sich die Koffer voll packen muss.

Welche Varianten von bedruckbaren Ladekabeln gibt es?

  • Ladekabel in individueller 2D /3D Sonderform

    Sie haben ein Maskottchen, markante Maschinen oder Produkte oder wollen einfach nur Ihr Logo als 2D Modell darstellen? Kein Problem! Ein besonderes Highlight sind die PVC Ladekabel in Sonderform. Schicken Sie uns einfach ein Foto Ihres Motivs. Wir gestalten daraus eine 3D Visualisierung, die wir individuell für Sie umsetzen. Ladekabel in Sonderform sind ein absoluter Hingucker und überzeugen durch eine starke Werbewirkung. Die Aufmerksamkeit für Ihre Produkte ist Ihnen damit gewiss.

  • Schlüsselanhänger Kabel

    2-in-1,3-in-1 und jetzt sogar schon 4-in-1 Ladekabel mit Schlüsselring sind aktuell der absolute Bestseller unter den Streuartikeln. Dieser Schlüsselanhänger wird verwendet! Die iPhone User unter uns kennen das Problem, der ständig defekten Kabel und das Leid, für fast 20 Euro neue Kabel zu kaufen. Alles in Allem haben wir stets zu wenig Kabel, oder diese gerade nicht parat. Egal, ob im Auto, im Büro oder unterwegs mittels Powerbank.

    Überall haben Sie mit diesem genialen Werbemittel ein Ladekabel parat, um zum Beispiel Ihr Handy aufzuladen. Damit ist dieser kleine Streuartikel ein echter Lebensretter. Besonders geeignet sind die Ladekabel für den Schlüsselbund überall da, wo Visitenkarten übergeben werden. Mittels Magneten werden die beiden Kabel zusammen gehalten. Klemmen Sie künftig einfach Ihre Visitenkarte zwischen die Magnete und übergeben Sie die Visitenkarte mit diesem nützlichen Helfer. Die Visitenkarte wird verloren, aber Ihre Werbebotschaft bleibt durch diesen genialen Streuartikel künftig immer am Schlüsselbund des Geschenkten.

  • Leuchtkabel - Lassen Sie Ihr Logo leuchten

    Endlich bekommt Ihr Logo die Strahlkraft und Aufmerksamkeit, die es verdient. Bei diesen nützlichen Kabeln wird Ihr Logo eingraviert. Dabei wird die obere Schicht des Kabels abgetragen und legt Leuchtdioden frei, die beim Ladevorgang Ihr Logo hell erstrahlen lassen. Ein echter Hingucker mit Überraschungseffekt.

  • USB-Kabel Lanyards

    Geben Sie auf Events, wie etwas Konferenzen das nächste Mal Lanyards mit Zweitnutzen aus. Mit diesen cleveren Ladekabel Lanyards, die mit Ihrem Logo bedruckbar sind, landet Ihre Werbebotschaft nach dem Event nicht in Vergessenheit. Im Gegenteil das Ladekabel wird zum Dauerbegleiter und Retter in allen Lebenslagen. Im Schnitt Laden wir unser Smartphone 1,8 Mal täglich. Künftig wird Ihre Werbebotschaft bei jedem Ladevorgang in Erinnerung gebracht.

  • Multi-Kabel - Eine Alternative zu den klassischen USB Hubs

    Die Anzahl an Elektronikgeräten scheint immer weiter zu wachsen. Gleichzeitig reduzieren Hersteller wie Apple immer mehr die Anzahl der USB Schnittstellen. Neben den klassischen USB Hubs sind USB Multikabel eine gute Alternative, um immer genügend Schnittstellen für seine elektronischen Geräte parat zu haben.

Welche Anschlüsse gibt es?

Nicht nur die Anzahl der elektronischen Geräte steigt, nein auch die Anzahl der Schnittstellen scheint sich permanent zu verändern. Mit dem iPhone Kabel ein Android Gerät laden? Ein Kabel für alle Geräte? Ja da gibt es im Werbemittel-Bereich - allerdings ist das nicht der Fall bei den Standardkabeln der Hersteller.


  • USB Type A:

    USB Type A ist die gängigste Form des USB Adapters. Mit USB ausgestattete Geräte oder Speichermedien, wie z.B. USB-Speichersticks, können während des Betriebs angeschlossen werden (Hot Plugging) und angeschlossene Geräte und deren Eigenschaften können automatisch erkannt werden. Vor der Einführung von USB gab es eine Vielzahl von verschiedenen Schnittstellentypen mit unterschiedlichen Anschlüssen für den Anschluss von Zubehör und Peripheriegeräten an Computer. Fast alle diese Schnittstellenvarianten wurden durch USB ersetzt, was für die Anwender Vereinfachungen brachte, die aber durch die Vielzahl der verschiedenen USB-Stecker und -Buchsen teilweise relativiert wurden. USB wurde 1996 als USB 1.0 mit einer maximalen Datenrate von 12 Mbit/s eingeführt. Im Jahr 2000 wurde die Version USB 2.0 spezifiziert, mit 480 Mbit/s ist sie heute noch die häufigste Version. Mit dem 2014 eingeführten Standard USB 3.1 Gen 2 beträgt die maximale Bruttodatenübertragungsrate für SuperSpeed+ 10 Gbps. 2017 wurde USB 3.2 mit einer Übertragungsrate von bis zu 20 Gbps spezifiziert.

  • USB Type C:

    Das USB-C-Kabelende ist kleiner als bisher und ähnelt einem Micro-USB-Stecker. Letztendlich wird dies der USB-Anschluss sein, den Sie für Ihre Geräte anstelle von USB-A, Micro-B, USB-Mini oder einem Lightning-Kabel verwenden. Es muss nicht in einer bestimmten Ausrichtung eingesteckt werden; es funktioniert, egal wie Sie es einstecken.

    Wirklich universell. Es funktioniert nicht nur hervorragend mit Smartphones, Tablets, Laptops, Digitalkameras und allem, was normalerweise mit USB verbunden ist, USB-C wird auch von verschiedenen Betriebssystemen wie iOS, Android, Windows, Google und anderen unterstützt. Genau das, was du brauchst. Apple Unterstützt USB Type C ab dem iPhone X. USB-C zeichnet sich zudem durch seine enorme Geschwindigkeit aus. USB-C kann Daten mit bis zu 10 Gbit/s (Gigabit pro Sekunde) übertragen. Man könnte auch sagen, dass es einen kompletten HD-Film in nur 30 Sekunden übertragen kann. Dies ist bis zu 20-mal schneller als USB 2.0. Mit bis zu 100 Watt oder einem Strom von 3 A können USB-C-Kabel fast alles mit Strom versorgen. Von Laptops über große, hochauflösende Monitore bis hin zu einigen Druckern.

  • Micro USB:

    Der Micro-USB-Standard bezieht sich auf eine auf dem USB-Standard basierende Regelung, nach der ab 2011 die Steckverbinder für die Stromversorgung von Mobiltelefonen und anderen elektronischen Geräten in Europa standardisiert werden (Norm EN 62684:2011) Neben der Stromversorgung kann die Schnittstelle auch für die Datenübertragung genutzt werden. Für die Verbindung zum Mobiltelefon wird ein einheitlicher Micro-USB-Anschluss verwendet. Micro USB wird dabei heute vor allem von den gängigen Android-Geräten verwendet.

  • Lightning:

    Der Lightning-Anschluss ist ein Anschluss der insbesondere von Apple bei den Iphones der 5.-8. Generation verwendet wurde. Bei den Apple iPads kommt der Lightning Anschluss seit der 4. Generation zum Einsatz.

So können Sie Ladekabel mit Ihrem Logo veredeln

  • Tampondruck:

    Die wohl gängigste Form der Werbeanbringung bei Ladekabeln ist die Bedruckung mittels Tampondruck. Mittels Tampondruck können auch unebene Flächen bedruckt werden. Die Druckkosten hängen beim Tampondruck dabei wesentlich von der Anzahl der Druckkosten ab.

  • Digitaldruck:

    Flache Werbeflächen können mittels Digitaldruck veredelt werden. Dabei ist diese Art der Werbeanbringung zum Bedrucken von Kabeln aufgrund der Voraussetzung an die Werbefläche eher selten. Der Vorteil vom Digitaldruck bei der Bedruckung von Kabeln ist vor allem, dass die Druckkosten unabhängig von der Anzahl der Druckfarben ist. Besonders bei Drucken mit Verlauf ist der Digitaldruck sehr geeignet.

  • Lasergravur:

    Insbesondere auf metallischen Flächen, wie sie bei Kabeln auch häufig zum Einsatz kommt, eignet sich die Personalisierung durch eine Lasergravur. Die Lasergravur zeichnet sich durch ihre geringen Vorkosten aus. So lassen sich auch schon kleine Mengen mittels Lasergravur individuell gestalten. Auch eine Einzelnamensgravur ist in der Regel gegen einen geringen Aufpreis möglich.

  • Doming:

    Beim Doming wird zunächst ein Transfer mittels Digitaldruck bedruckt. Anschließend wird der Druck mit einem Harz veredelt und UV-gehärtet. Der Domingdruck zeichnet sich durch eine ganz besondere 3D-Haptik und eine besondere Langlebigkeit aus. Zudem ist der Druckpreis hier nicht abhängig von der Anzahl der Druckfarben.

Sie haben sich noch nicht für ein spezielles Ladekabel als Werbegeschenk entschieden oder Sie möchten eine Beratung, um Ladekabel individuell zu bedrucken? Dann zögern Sie nicht, die Experten von SOURCE anzurufen, und sich kostenlos beraten zu lassen.