„Bald“ ist Weihnachten

Die Tage werden kürzer und auch die sinkenden Temperaturen lassen es erahnen: Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und somit genau in 111 Tagen auch Weihnachten. Jedes Jahr gilt es aufs Neue, sympathische Aufmerksamkeiten auszuwählen, die Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter überraschen und einen nachhaltig positiven Eindruck hinterlassen. Für alle Unternehmen, die geplant haben, eine Werbeaktion mit Weihnachtsartikeln durchzuführen, wird es nun Zeit, uns zu kontaktieren. Mit einer frühen Planung und natürlich …

Soziale Verantwortung demonstrieren

Der Bundesverband der Werbeartikel-Berater und -Großhändler (bwg) empfiehlt Unternehmern, auch ihre sozialen Aktivitäten publik zu machen. bwg-Vorsitzender Hans-Joachim Evers erklärte: „Manager tragen weitreichendere Verantwortung als nur für ihre Bilanzen. Sie kümmern sich vielfach um gesellschaftliche Defizite und tragen somit auch zum sozialen Frieden bei, ohne dies öffentlich zu machen. Beispielsweise mit Betriebskindergärten, Material-, Sach- oder Personalsponsoring. Unaufdringlich, bescheiden aber dennoch …

Obama T-Shirt als Spendensammler

Auch im amerikanischen Wahlkampf sind Werbeartikel ein beliebtes Mittel, um Wähler zu werben. So bietet eine Barack Obama Kampagne etwa ein „kostenloses“ T-Shirt für jeden, der 30$ oder mehr bis zum 30 Juni spendet. 30$ scheinen zwar nicht gerade viel zu sein, doch ein Grund warum die Obama Kampagne bis lang so erfolgreich ist, sind die vielen kleinen Spenden von bislang ca. 1,5 Millionen Unterstützern. Die T-Shirts stellen eine sehr clevere Idee dar, zum einen animieren Sie mehr Leute zum Spenden, da diese …