Einbruchsschutz-Firma wirbt auf harte Tour

Viele Menschen unterschätzen die Gefahr eines Einbruchs. Deswegen reagieren viele Mieter und Eigentümer erst dann, wenn etwas passiert ist. BGS, ein Unternehmen, das Sicherheitstechnik verkauft, hat mit einer sehr coolen Idee Menschen daran erinnert, dass jeder zum Opfer eines Verbrechens werden kann. Mit ganz speziellen Aufklebern gelang es, Aufmerksamkeit und Nachdenklichkeit zu schaffen für dieses Thema, das die meisten Menschen gerne verdrängen.

Guerilla Marketing gegen Einbrüche

Wie macht man Wohnungsbesitzer darauf aufmerksam, dass sie sich vor Einbrüchen schützen müssen? Einen genialen Weg hat die Agentur ADT in Santiago de Chile gefunden. Dazu wurde ein faltbares Paket entwickelt, das unter der Tür in die Wohnung geschoben werden kann. Kaum ist es in der Wohnung angelangt, klappt es sich von ganz alleine auf und wartet als besonderes „Geschenk“ auf den Wohnungsbesitzer.