shadow

Die neueste Technologie ermöglicht uns jetzt auch das Anfertigen realistischer 3D-Modelle von geplanten Sonderanfertigungen für unsere Kunden. Hat man kein verbindliches Muster zur Hand, ist es oft schwierig dem Kunden einen realitätsnahen Eindruck seiner gewünschten Sonderform zu vermitteln. Mit unserem neuen 3D-Drucker können wir jetzt schnell und einfach ganz individuelle Werbeartikel-Modelle in 3D anfertigen. Sie liefern dem Kunden vorab einen beeindruckend realistischen Entwurf des geplanten Produktes.

 

Autor

Christian

Comments

  1. Gregor    

    Wieviel kostet es bei Ihnen ein solches Muster herstellen zu lassen?

  2. Sascha    

    Das ist wirklich eine neue, interessante Methode um Werbegeschenke herzustellen. Die Produktionskosten können somit womöglich noch gesenkt werden.

    1. Jonathan    

      Wenn ich es richtig verstehe geht es nicht um die Produktion von Werbeartikeln. Ich denke für eine Massenproduktion sind 3D-Drucker zu langsam, zu teuer?!

      Aber für die Musterproduktion ist das natürlich eine geniale Idee, besonders wenn die entsprechenden CAD-Dateien später auch für die Massenproduktion verwendet werden können.

  3. Harald Back    

    Wirklich eine geniale Idee den Kunden den geplanten Werbeartikel besser zeigen zu könne. Wie hoch liegen den die Kosten für ein solches Werbeartikel Exemplar?

  4. Stephanie    

    Das ist in der Tat eine sehr interssante Möglichkeit Werbeartikel zu präsentieren, die individuell für den Kunden hergestellt werden sollen. In der Realität wird doch eher zu Standartartikeln aus dem Lager gegriffen, die entprechend gebranded oder veredelt werden, da Budgets und Zeitfenster immer enger werden.

Comments are closed.