Darth Vader ist der Vater von Luke Skywalker und ein ziemlich unangenehmer Typ. Er hat sich einst für die dunkle Seite der Macht entschieden und steht sinnbildlich für das Böse in der Welt. Das hält das Kind in dem aktuellen VW-Spot für den Passat jedoch nicht davon ab, in einem Darth-Vader-Kostüm durch die Gegend zu laufen. Irgendwie hat das arme Kind aber nicht verstanden, dass es keine besonderen Kräfte hat. Dennoch versucht der kleine Darth Vader mit aller Macht, Gegenstände zu beeinflussen. Doch wie zu erwarten, bleibt dies erfolglos. Als sein Vater mit dem neuen Passat nachhause kommt, sieht er seine letzte Chance. Er stellt sich vor den neuen VW, streckt die Hände aus, konzentriert sich und dann geschieht das Unfassbare!

VW bringt im Moment sehr viele schöne virale Kampagnen in Umlauf, die wir euch in den nächsten Tagen vorstellen möchten. Auch Star Wars wird in letzter Zeit oft für virale Kampagnen benutzt. Hier findet ihr noch andere virale Star Wars Spots:

Lego Star Wars Episode Bombad Bounty

TOMTOM: Yoda & Darth Vader Making of

via: sichelputzer.de, meinungs-blog.de & majeres.de

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar