Für Tierfreunde ist der Werbespot für Tiger-Bier schwere Kost. Zum Verständnis sollte der Zuschauer wissen, dass die Wiedergeburt in Asien ein weit verbreitetes Konzept ist. Dabei ist eine Wiedergeburt auch in einem Tier möglich. Der Hauptdarsteller ist zunächst ein älterer Herr, der gerne eine Flasche Tiger-Bier trinken möchte. Doch dummerweise wird er durch eine Nachlässigkeit auf dem Weg zum Bier überfahren.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=n3tywFm95Sg[/youtube]

Auch als Vogel, Fisch und Katze hat er nicht mehr Glück. Erst als er erneut als Mensch wiedergeboren wird, erfüllt sich der Wunsch nach einem Tiger-Bier. Zumindest sieht es einen Moment lang so aus. Doch dann kommt ein riesiger Panda und sorgt für ein jähes Ende. Ich glaube sogar, dass dieser Panda ebenfalls sterben wollte um ein Tiger-Bier zu bekommen, da er auf seine Hände/ Tatzen schaut und verzweifelt/genervt reagiert. Oder wie seht ihr das?

via der.oschni.de/blog

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar