Fall in Luxury – VW Touareg

Das Leben als Schlafwandler kann äußerst unangenehm sein. Das zeigt ein Werbespot, der anlässlich der Einführung des VW Touareg auf dem australischen Markt entstanden ist. Der Protagonist hat das Problem, das es ihn immer wieder unbewusst im Schlaf zum VW Touareg zieht. Dabei entstehen einige aberwitzige Situationen. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=43T8WILQLpU[/youtube]

VWs halten sogar den eigenen Verkäufer aus

Ein Autoverkäufer hat es nicht einfach. Deswegen müssen manchmal extreme Maßnahmen ergriffen werden, um einen Kunden von der Qualität eines Fahrzeugs zu überzeugen. Nick Pontarelli ist der General Manager des amerikanischen VW-Händlers Larry Roesch. Mit einer eindrucksvollen Demonstration zeigt er, dass ein VW problemlos einen wahnsinnigen Vandalen überlebt. Mangels Darstellern spielt Nick Pontarelli den wahnsinnigen Vandalen selbst. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Yc4P6VdIPRE[/youtube]

VW: Parkassistent für jede „Lücke“

Es gibt erstaunlich viele Autofahrer, die nicht dazu in der Lage sind, ein Auto richtig einzuparken. Wenn die Parklücke klein ist, verzichten manche Autofahrer sogar gleich auf den Versuch und fahren eine weitere Runde um den Block. Mit den neuen Parkassistenten, die das Parken automatisieren, wird sich das nachhaltig ändern. Auch VW bietet seinen Kunden einen elektronischen Parkassistenten an.  

VW Speed Lothery

Die VW Fun Theory hat mit der Speed Camera Lottery eine coole Idee umgesetzt. An einer stark befahrenen Straße wurde ein Geschwindigkeitsmesser aufgestellt, der klar sichtbar für alle Verkehrsteilnehmer positioniert war. Die gemessene Geschwindigkeit wurde angezeigt und alle Autos, die sich an das Tempolimit hielten, wurden automatisch Teilnehmer in einer Verlosung. Laut Video wurde auf diese Weise die Durchschnittsgeschwindigkeit um 22 Prozent gesenkt.

VW: Darth Vader-The Force

Darth Vader ist der Vater von Luke Skywalker und ein ziemlich unangenehmer Typ. Er hat sich einst für die dunkle Seite der Macht entschieden und steht sinnbildlich für das Böse in der Welt. Das hält das Kind in dem aktuellen VW-Spot für den Passat jedoch nicht davon ab, in einem Darth-Vader-Kostüm durch die Gegend zu laufen. Irgendwie hat das arme Kind aber nicht verstanden, dass es keine besonderen Kräfte hat. Dennoch versucht der kleine Darth Vader mit aller Macht, Gegenstände zu beeinflussen. Doch wie zu erwarten, …

Gebrauchter Rentner(Volks-)wagen

Ein Gebrauchtwagenkauf ist eine heikle Sache. Es kann sehr leicht passieren, dass ein Käufer über den Tisch gezogen wird. Deswegen ist eine gute Fachkenntnis sehr nützlich. Noch besser ist es natürlich, wenn die Verkäuferin eine ältere Dame ist, die den Wagen wahrscheinlich kaum benutzt hat. Und wenn sie mit ihm gefahren ist, dann wohl eher langsam. Das denken sich auch die beiden Käufer, die sich einen gebrauchten VW anschauen. Schon als ihnen die ältere Dame die Türe öffnet, können sie ihre Freude kaum verbergen. …

VW Werbung im Winter

Da wir ja gerade eine Hitzewelle durchleben und uns etwas Abkühlung nur recht käme habe ich mir gedacht, auch wenn es nicht zum Sommer passt, euch eine VW Winteraktion vorzustellen. Vielleicht trägt ja allein der Anblick, der Eislandschaft, zur allgemeinen Abkühlung bei. Die Abbildung zeigt den neuen Multivan von dem Automobilhersteller VW, dessen Allrad hier dadurch angepriesen wird, das das Auto normal, komfortabel und sicher durch den Schnee, und wahrscheinlich auch auf jeder anderen Fahroberfläche, fährt. Um den …

VW Werbung für 4Motion mit optischen Täuschungen

Diese wirklich geniale Werbung ist mir beim stöbern auf  frederiksamuel.com/blog/ direkt ins Auge gesprungen. Auch wenn sie etwas älter ist möchte ich Sie euch nicht vorenthalten. Die Werbung von VW ist für den damals neuen 4Motion Van. Der Slogan“ Get to the job others can´t“ lässt eigentlich erst den Trugschluss zu, dass es sich um einen Geländewagen handelt der jeden Berg, problemlos überwindet und ganz nach dem Motto, Hindernisse- das kennt das Auto nicht! Doch dem ist nicht so. Am besten seht ihr euch …

Touareg Werbung schief gelaufen

Bei einem Eishockey-Spiel sollte in einer Pause Werbung für den neuen Touareg gemacht werden. Die Absicht war zu zeigen, dass das Fahrzeug durchaus in der Lage ist, mit Schneeketten ganz normal auf Eis zu fahren. Dafür bot sich die Spielfläche natürlich perfekt an. Doch leider wurde nicht daran gedacht, dass diese Fahrmanöver wie z.B. driften, Gas geben und bremsen der Eisfläche schaden würden. Das Resultat der ganzen Aktion war, dass die Zuschauer, die zwar die Fahreinlagen ganz in Ordnung fanden, aber eigentlich das …