Loblied auf die kleinen Preise bei Sixt

Sixt ist bekannt für ganz besondere Werbeaktionen. Da passt der Auftritt eines kleinwüchsigen Sängers auf dem Hamburger Flughafen perfekt ins Bild. An der Gepäckausgabe taucht der ganz spezielle Barde plötzlich auf. Durch seinen Anzug in Sixt-Orange fällt er sofort in den Blick. Als er schließlich noch ein Lied auf seiner Ukulele anstimmt, kann sich niemand mehr dieser Werbeaktion entziehen.

Falscher Job??

Viele Menschen haben den falschen Job und suchen einen neuen. In der heutigen Zeit wird dies häufig über das Internet und/oder Zeitarbeitsfirmen gemacht. Also müssen auch diese für Werbung sorgen. Die folgende Kampagne ist dabei eindeutig der Spitzenreiter. Sie besteht seit 2006 und wurde sogar bis 2009 verlängert. Die Kampagne zeigt Menschen bei Jobs, die wirklich keiner machen würde. Und zwar Menschen eingesperrt in Automaten, um diese zu bedienen. Natürlich weiß jeder, dass keine Menschen in den Automaten sitzen, …