Mini: The Royal Wedding

Die Hochzeit von William und Kate war ein weltweites Medienereignis. Mit einer lustigen Guerilla-Aktion in Zürich hat MINI diese Chance genutzt. Mit einem Doppelgänger-Brautpaar und eine stilechten Begleitung sorgte MINI in der Züricher Innenstadt für Aufsehen. Natürlich war jedem Beobachter klar, dass es sich nicht um das echte Paar handeln konnte. Aber aufgrund der medialen Vorberichterstattung wusste jeder, welches Ereignis persifliert wurde. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=HdS02RbiWJU[/youtube]

Mini Getaway in Stockholm: Holt euch den Mini und dann nichts wie weg!

Im Jahr 2010 gab es einen besonderen Wettbewerb in Stockholm, bei dem der Gewinn ein Mini Countryman war. Wer den kleinen Flitzer haben wollte, musste sich eine App auf sein Smartphone runterladen. Mit dieser App war es möglich, einen virtuellen Mini in Stockholm aufzuspüren. Um den virtuellen Mini zu bekommen, musste der Spieler sich auf weniger als 50 Meter nähern. Dann konnte er mit einem Klick den Mini übernehmen. Danach konnten aber wiederum alle anderen Spieler, die in einem Umkreis von 50 Metern waren, den Mini …

Mini Pepsi

Pepsi ist ein Unternehmen, das in der Vergangenheit schon häufig durch hervorragende Werbekampagnen aufgefallen ist. Vor wenigen Jahren wurde ein Produkt mit dem Namen „Pepsi mini cans“ eingeführt und massiv beworben. Eigentlich handelt es sich nur um eine Getränkedose, die ein bisschen kleiner ist als üblich. Doch dies alleine ist natürlich noch keine Werbebotschaft. Eine ganze Reihe von Anzeigen wurde erstellt, in denen der Betrachter vor Augen geführt bekommt, dass ein neues Produkt im Umlauf ist. Als …

Der Riesen-Mini

Ich denke, dass viele noch aus ihren Kindertagen die Zeichentrickfilme, meistens mit Clowns, kennen, in denen ein kleines Auto vorfährt und viel mehr Leute aussteigen, als eigentlich hineinpassen und natürlich auch wieder einsteigen. Diese Idee wurde genutzt, um für den MiniCooper zu werben. Ein Plakat wurde so an einem Eingang zu einer U-Bahn angebracht, dass es so aussah, als würden alle Menschen, die nach unten zur U-Bahn gehen, in das Auto einsteigen und alle, die aus dem Untergrund nach oben kommen, aussteigen. Mit …