Audi: „Nothing sticks like quattro“

Ein gutes Beispiel dafür, dass Guerilla-Marketing vor allem von einfachen Ideen lebt, präsentiert Audi. Um für den allradgetriebenen Audi Quattro zu werben, wurden kleine Modellautos mit einem Magneten ausgestattet. In einer Aktion wurden die Fahrzeuge an alle möglichen Metalloberflächen in einer Stadt geheftet. Die kleinen Audis sorgten schnell für Aufmerksamkeit, zumal auf den ersten Blick kein Grund ersichtlich ist, warum die Autos dort sind wo sie sind.