Die allseits bekannte Shakira hat mit einer, vielleicht sogar spontanen und gar nicht so beabsichtigten Aktion für viel Wirbel gesorgt, der ihr viel Aufmerksamkeit bringt, über die sie bestimmt nicht erbost ist. Viele Passanten waren überrascht, als sie an einem Brunnen in Barcelona vorbeiliefen und plötzlich die Sängerin Shakira in diesem tanzen sahen. Die Sängerin hatte vorher in Barceleona ein neues Video für ihren Song „Loca“ gedreht und konnte sich wohl nicht zurückhalten, mit ihren Fans ein bisschen zu tanzen. Die spanischen Behörden waren davon nicht so begeistert und ermitteln nun gegen sie, da sie keine Genehmigung für den Tanz im Brunnen hatte. Über youtube und viele Nachrichtenseiten und Sendungen wurde die Aktion verbreitet und es entstand ein Rriesen Werbeeffekt, da die Sängerin nichts wirklich Schlimmes verbrochen hat und ich meine, wer das Video gesehen hat oder es live erlebt hat, wird sich wohl kaum über eine hübsche Frau beschweren, die leicht bekleidet in einem Brunnen tanzt. Oder was denkt ihr?

So einfach ist es, als Sängerin für Aufsehen zu sorgen ohne Skandale, die andere Musiker dafür brauchen. Falls es geplant war: einfach genial!

via: newstoaster.de

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar