Nachdem Prinz William endlich seine Kate geheiratet hat und die Medien sich langsam wieder beruhigen, ist es Zeit die heiteren Aspekte dieses außergewöhnlichen Events zu beleuchten. Im Vorfeld der Hochzeit hat T-Mobile weder Kosten noch Mühen gescheut, um die besten Doppelgänger der Windsors zu einer vorgezogenen Hochzeitsprobe zu versammeln. Doch diese Hochzeit ist ganz anders als das, was im Fernsehen zu sehen war.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Kav0FEhtLug[/youtube]

Auch wenn nicht alle Doppelgänger musikalisch sind, wird ein lustiges Spektakel präsentiert, das sicher auch Royalisten gefallen wird. Das Szenario haben sich übrigens nicht irgendwelche Werber ausgedacht. Vielmehr basiert der getanzte Einmarsch in die Kirche auf einer echten Hochzeit, die letztes Jahr zu einem großen Hit im Internet geworden ist. Das Original ist zwar nicht so perfekt wie die T-Mobile-Version, aber es hat mindestens genauso viel Charme:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nrZBM3TO19s[/youtube]

via inside-blog.de & detailverliebt.de

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar