Skoda ist nicht unbedingt eine dieser Automarken, bei denen Menschen strahlende Augen bekommen. Das kann sich aber ändern, denn mit einer aktuellen Kampagne für den Fabia RS setzt Skoda zum Überholen an. Mit einem simplen, aber doch sehr eindrucksvollen Werbespiel, ist die Automarke auf dem besten Weg zu einem cooleren Image. Das Attribut „interaktiv“ hat bei dieser Webrallye ausnahmsweise einmal seine Berechtigung.

Der Kunde kann den Skoda Fabia RS testen, wenn er eine Webcam und einen Drucker hat. Nachdem ein Lenkrad ausgedruckt und die Webcam ausgerichtet worden ist, geht der Spaß los. Mit einfachen Bewegungen wird der Fabia RS über eine Strecke bewegt. Dabei geht es ziemlich rasant zu. Das Ergebnis kann schließlich bei Facebook gepostet werden. Das sind optimale Voraussetzungen für einen viralen Erfolg.

via: skoda-portal.blogspot.com, werbung-walter.de

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar