Für den Mediaplayer Galaxy 50 hat Samsung ein interaktives Werbevideo erstellt. Die Grundidee ist einfach erzählt: Ein kleiner Lebensmittelladen wird von zwei nicht besonders cleveren Dieben überfallen. Der Zuschauer hat nach einem kurzen Einführungsvideo die Möglichkeit zu entscheiden, wer von den anwesenden Kunden das Problem aus der Welt schaffen sollt. Zur Wahl stehen unter anderem an Nerd und ein recht übergewichtiger Kung-Fu-Kämpfer. Der Clou ist, dass die Lösung jeweils mit Hilfe des Samsung Galaxy 50 erfolgt. Der Nerd lässt z.B. eine Polizeisirene erklingen und treibt damit die Diebe in die Flucht. Allerdings braucht er dazu zwei Anläufe, da er ein bisschen nervös ist.

Die Idee, ein interaktives Video zu erstellen, ist nicht gerade neu. Leider sind die Ideen in den Spots nur von begrenztem Witz. Es gibt ein paar schöne Momente, aber insgesamt bleibt die Geschichte doch recht langweilig. Ob Samsung damit die erhoffte virale Wirkung erzielen kann, darf zumindest bezweifelt werden.

via: stereopoly.de, wehype.com, androidheadlines.com

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar