Das PSI Journal als dreisprachiges und europäisches Magazin mit allen wichtigen Informationen rund um den Werbeartikel erscheint monatlich und ist aktueller Ratgeber in Produkten, Trends und Branchenfragen.

Das Medium für die PSI Mitglieder, das 1961 zum ersten Mal erschien, fördert einen stetigen Informationsfluss zwischen dem PSI, seinen Mitgliedern, den Werbeartikellieferanten und Werbeartikelhändlern, sowie der gesamten Branche.

Das PSI Journal ist für die europäische Werbeartikelwirtschaft ein unentbehrlicher Ratgeber geworden, der hilft die Alltagsprobleme aus fachlicher Sicht zu lösen: Kompaktes Fachwissen in lesefreundlicher Form. Produkte, Produktentwicklungen sowie Neuigkeiten aus Unternehmen, Verbänden, Politik und dem PSI als auch seinen Messen sind die Grundlagen für den umfangreichen Wissensvorsprung von PSI Mitgliedern.

Unentbehrlichkeit gilt aber nicht nur für den Leser. Das PSI Journal erhalten nur PSI Mitglieder – also Fachleute aus ganz Europa. So entstehen bei der Anzeigenwerbung im PSI Journal keine Streuverluste und die Werbung kommt an wo sie hin soll – wo sie wirkt. Eine einmalige Präsentationsplattform für Produkte und Unternehmen der Werbeartikelwirtschaft.

  • In den Titelthemen stellen wir Ihnen jeweils Werbeartikel aus einem Produktsegment vor.
  • Bei den Sonderthemen gehen wir speziell auf einzelne Produkte ein.
  • In jenen Ausgaben, die zu den PSI Messen in Düsseldorf, Warschau und Paris erscheinen, stellen wir Ihnen die Exponate der jeweiligen Veranstaltungen vor.
  • In der Rubrik Neu am Markt berichten wir in jeder Ausgabe über die neusten Werbeartikel.
  • Berichterstattung über die neusten Entwicklungen in der Werbeartikel-Branche finden in den Rubriken Journal, Fokus und Nachschlag ihren Platz.
  • Neuigkeiten über PSI Mitgliedsfimen werden regelmäßig in der Rubrik Members veröffentlicht, interessante Unternehmerpersönlichkeiten stellen wir Ihnen im Portrait vor.
  • In loser Folge werden diverse Werbeanbringungstechniken als Know-How vermittelt.


www.psionline.de

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar