shadow

Nicht zuletzt mit dem Panda Update werden Benutzersignale als Rankingfaktor immer wichtiger. So wertet Google z.B. aus, wie viel Traffic eine Webseite über Brand-Searches oder direkte Aufrufe erhält. Dabei wird eine Webseite, die häufig direkt aufgerufen wird, oder viele Brand Searches aufweisen kann, von Suchmaschinen als Marke wahrgenommen und entsprechend bevorteilt.

Genau diese Direkt-Aufrufe oder Brand-Searches lassen sich mit Werbeartikel effektiv fördern. Mit Ihrer Webseite bedruckte Werbeartikel helfen Ihnen, dass der Kunde oder Interessent sich diese einprägt und bei Bedarf aufruft oder gezielt nach Ihrem Unternehmen in Suchmaschinen sucht.

Werbeartikel bestechen hierbei durch Ihren unschlagbaren Kontaktpreis. Die vom Advertising Speciality Institute veröffentlichte Studie bescheinigt Werbeartikel durchschnittlich Kosten pro Werbeeinblendung von ca. 0,0028€ (Zum Vergleich: 0,023€ und $0,013€ für Print- und TV-Werbung)

Welche Anforderung werden an den perfekte SEO-Werbeartikel gestellt?

– Der Werbeartikel sollte auf dem Schreibtisch in der Nähe des Computers platziert werden
– Der Werbeartikel sollte häufig Blicke auf sich ziehen
– Wenn der Werbeartikel nicht persönlich übergeben werden kann, sollte er möglichst günstig zu versenden sein.

Welche Werbeartikel erfüllen diese Anforderungen?

Bilderrahmen
Mousepads
Kugelschreiber
Stifteköcher

Lesen Sie auch unsere Artikel:

– Werbeartikel vs. Adwords: Ein Werbebudget kann nur einmal ausgegeben werden

– Mit Prämien & Produktzugaben Kaufraten erhöhen

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar