Letztens habe ich euch zwei Plakate gezeigt, bei dem die Unterwäschenmarke Triumph“ auf den eiskalten Jägermeister reagiert hat. Diesmal wurde unter anderem Triumph „Opfer“ einer ähnlichen Aktion.
Die Kaugummimarke Hubba Bubba startete eine Kampagne, die preiswert aber sehr aufmerksamkeitsstark war. An verschiedenen schon bestehenden Plakaten, von anderen Firmen, wurden Luftballons angebracht die wie Kaugummiblasen aussahen. Diese wurden so angebracht, dass man dachte, dass die Personen/Models gerade deine dicke, fette Kaugummiblase machen. Wie beispielsweise das Unterwäschemodel von Triumph, die nun eine riesige Kaugummiblase macht anstatt verführerisch zu gucken. Allerdings wurden andere, sehr bekannte, Firmen von der Blasenaktion nicht verschont.
„Hubba Bubba“ musste nur die Luftballons mit Branding und die Anbringung, der Kampagne, bezahlen. Es war also eine wirklich günstige aber gute und gelungene Aktion.

lustige-guerilla-werbung-hubba-bubba

via: blog.cultstyles.de

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar