Dass nur frischer Fisch gut schmeckt, brauche ich keinem zu erzählen und auch dass gute Werbung wichtig ist, ist denke ich mal jedem klar. In der folgenden Aktion wurde frischer Fisch zu einer guten Werbung. Man nehme einen normalen Glas-Schaufensterkasten und fülle ihn mit Wasser. Darin lässt man ein paar lebende Fische schwimmen und positioniert das Ganze vor seinem eigenen Fisch-Geschäft. Die lebende Reklame erregt auf jeden Fall die Aufmerksamkeit vieler potenztieller Kunden und die Message, dass der Fisch frisch ist, wird auch deutlich. Der Gag an der Sache besteht auch darin, dass als Hintergrund keine Pflanzen oder Ähnliches genommen wurden, sondern ein Teller mit Besteck und der Slogan „Fresh as can be“. Hier das Making-off und ein paar Reaktionen der Passanten.

via: fatcapmarketing.com

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar