Ikea hat sich ein ganz besonders Produkt ausgedacht. Mit Kloppe, dem Meinungsverstärker, sollen neue Zielgruppen erschlossen werden. Die überzeugende Wirkung dieses innovativen Diskussionsinstruments ist offensichtlich. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die vertretene Meinung sinnvoll, klug oder gar durchdacht ist. Deswegen dürfte sich Kloppe zu einem großen Verkaufsschlager entwickeln. Schließlich gibt es viele Menschen, die nur mit schwacher Rhetorik ausgestattet sind.

Natürlich gibt es Kloppe nicht wirklich im Ikea-Angebot. Vielmehr handelt es sich um eine brillante Idee der Marketing-Abteilung. Die virale Verbreitung des Plakats spricht jedenfalls dafür, dass es Ikea einmal mehr gelungen ist, Aufmerksamkeit zu erregen. Dieses Mal ist die inhaltliche Aussage sicher grenzwertig. Gleichzeitig ist das Plakat aber derart übertrieben, dass wohl kein Mensch glauben kann, dass es sich um echtes Produkt handelt. Oder etwa doch?

via: werbeblogger.de, dravenstales.ch & kraftfuttermischwerk

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar