Viele Menschen glauben an Schicksal. Das passt aber nicht ganz zusammen mit der Idee, dass der Mensch einen freien Willen hat. Doch vermutlich ist die Lage viel komplexer. Auf diesen Gedanken könnte man jedenfalls kommen, wenn man sich den folgenden Axe-Spot anschaut. Eine junge Frau und ein junger Mann sind ganz offensichtlich Seelenverwandte. Jedenfalls verwendet der Regisseur viel Zeit darauf, um beim Zuschauer diesen Eindruck zu erwecken.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=w0ipsKUh6nU[/youtube]

Anhand diverser alltäglicher Details wird gezeigt, dass die beiden jungen Menschen sehr gut zueinander passen würden. Und tatsächlich laufen diese beiden Personen sich über den Weg. Blöd ist nur, dass sich zweiter junger Mann zwischen die beiden Seelenverwandten schiebt. Und dann ist plötzlich das Schicksal der große Verlierer. Der Gewinner ist natürlich der Mann mit dem unwiderstehlichen Duft.

via werbe-blogger.com

Autor

Christian

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar