Polizeimarketing gegen häusliche Gewalt

Die Londoner Polizei nutzt Youtube, um auf häusliche Gewalt aufmerksam zu machen. Viele Verbrechen finden im heimischen Umfeld statt und oftmals hören und sehen die Nachbarn weg. Wie fatal dies sein kann, möchte die Londoner Polizei mit einem Video zeigen, in dem nicht viel zu sehen, aber einiges zu hören ist. Aus der Perspektive eines Nachbarn wird der Streit eines Paares in der anliegenden Wohnung akustisch präsentiert. Wüste Drohungen und Schreie dringen durch die Wände. Nach einer kurzen Weile wird ein Button mit …