Die Werbegeschenke der Banken passen sich zunehmend der Realität der Verbraucher an.

Werbegeschenke sollen ein positives Image des Unternehmens vermitteln. Für den Kunden wäre es aber vielleicht viel wichtiger, wenn Werbegeschenke einen höheren Wahrheitsgehalt hätten. Wie das aussehen könnte, zeigt ein Tweet von Jens Männig am Beispiel der Banken. Die Idee ist wohl kaum praxistauglich, aber lustig ist sie allemal.